PROGRAMM ZUR GEWICHTSREDUKTION

Mehr als „nur ein Magenballon“

Das Allurion® Programm ist ein für Sie entwickeltes 6-monatiges Lebensstil-Managementprogramm

Das Produkt

Kernstück des Programms ist ein revolutionärer weicher Magenballon, der in Ihrem Magen ein Sättigungsgefühl erzeugt.

Mehr Erfahren
Ernährungsberatung

Profitieren Sie von 6 Monaten professioneller Ernährungsberatung, die Ihnen zu einer dauerhaften Änderung Ihres Lebensstils verhilft.

Mehr Erfahren
Aktuelles Gewicht

Verfolgen Sie mit Ihrem Smartphone Ihren Fortschritt bei der Gewichtsabnahme durch die mit uns verbundene Waage und App.

Mehr Erfahren

Vorbereitung auf den Magenballon

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Falls Sie sich für eine Magenraumverkleinerung durch einen Magenballon ohne OP interessieren, informieren wir Sie gerne in einem ersten und unverbindlichen Beratungsgespräch ausführlich über Ihre Möglichkeiten und die von uns verwendeten Methoden.
Wir besprechen mit Ihnen Ihre persönliche Situation, medizinische Vorgeschichte und gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein.
Ihre behandelnde Ärztin erhebt eine gründliche Anamnese und klärt Sie über die Methode sowie mögliche Risiken und zu erwartende Ergebnisse auf.
Dabei sind unter anderem Allergien, Unverträglichkeiten sowie vorliegende Erkrankungen oder vergangene Operationen im Bereich des Magen-Darm-Traktes von Bedeutung.
Außerdem formulieren wir Ihre persönlichen Ziele:
Zum Beispiel eine Normalisierung der Blutwerte, eine Reduktion des Taillenumfangs und / oder des Gewichts.
Wir sprechen dabei in konkreten Zahlen, damit wir im Verlauf des Programms exakt wissen, wo wir uns auf dem Weg zu Ihren Zielen befinden. Das motiviert!
Des Weiteren geben wir Ihnen bei der ersten Konsultation einige Tipps für die erste Woche mit dem Allurion-Magenballon® an die Hand.
Wenn das Allurion-Magenballon®-Programm die richtige Lösung für Sie ist und wir Ihnen eine Genehmigung erteilen, stellen wir unkompliziert und schnell den Kontakt zu unserer Ernährungsberaterin her, die gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Ernährungskonzept erstellt.

Ablauf zur Platzierung des Magenballon

einfach, schnell, unkompliziert

Schritt 1)
Sie schlucken die Kapsel an einem dünnen Schlauch, in der sich der Ballon befindet.

Durch eine Röntgenaufnahme wird akribisch überprüft, dass die Kapsel genau platziert wird und richtig liegt.

 

 

Schritt 2)
Wenn die Kapsel in Ihrem Magen liegt, füllt der Arzt den Ballon über den Schlauch mit einer Flüssigkeit. Mit einer zweiten Röntgenuntersuchung wird bestätigt, dass der Ballon vollständig gefüllt wird. Danach zieht der Arzt den Schlauch vorsichtig zurück und die Reise zu Ihrer Gewichtsreduktion beginnt! Mit dem Ballon im Magen können Sie weniger essen, ohne Hunger zu haben.
Hinweis: Das Einsetzen des Allurion-Magenballons® erfolgt in einem etwa 20-minütigen ambulanten Verfahren.
Schritt 3)
Etwa 16 Wochen nach dem Einsetzen leert sich der Allurion-Magenballon® von selbst und wird auf natürlichem Wege ausgeschieden.
Hinweis: In seltenen Fällen kann eine endoskopische oder chirurgische Entfernung des Magenballons erforderlich sein.

Ein kurzzeitiger Magenballon bedeutet keine kurzzeitige Gewichtsreduktion

Kein Gewichtsreduktionsprogramm ist eine Wunderwaffe. Ein wirksames Programm baut auf guter Gesundheitsfürsorge und guter Wissenschaft auf. Allurion® ist genau das: ein bewährtes Programm mit einer ganzheitlichen Herangehensweise an die Gewichtsreduktion. Es vereint eine Hightech-Ballonlösung mit einem kompletten Unterstützungspaket, das Ihnen zu guten, auch noch lange nach der Ballonbehandlung nützlichen Lebensgewohnheiten verhilft. Eine klinische Studie mit 95 Patienten hat gezeigt, dass 72 % des durchschnittlichen Gewichts, das mit Allurion® abgenommen wurde, bei einer Nachsorgekontrolle nach 12 Monaten nicht wieder angesetzt war.

Gewichtsreduktion Gewichtsabnahme Magenballon zum schlucken ohne OP Magenraumverkleinerung durch Magenballon

ALLURION MAGENBALLON®

Der ALLURION MAGENBALLON® ist ein temporäres Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion für Erwachsene über 18 Jahren, die übergewichtig oder adipös sind, d. h., einen Body-Mass-Index (BMI) über 27 haben. Der ALLURION MAGENBALLON® darf nur von einem behandelnden Arzt verabreicht werden, der sich gut mit der Verwendung des ALLURION MAGENBALLON® auskennt. Der ALLURION MAGENBALLON® muss in Verbindung mit einem beaufsichtigten Programm zur Änderung der Ernährungsgewohnheiten und des Verhaltens verwendet werden.

Für manche Patienten ist der Einsatz des ALLURION MAGENBALLON® möglicherweise nicht geeignet. Ihr Arzt nimmt eine ausführliche Anamnese auf und führt eine körperliche Untersuchung durch, um die Eignung für Sie festzustellen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Krankengeschichte vollständig und genau mitteilen. Vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt

ALLURION MAGENBALLON® 
Dr. med. Nicole Sellhast
Praxis Dortmund 
Volksgartenstr. 40
44388 Dortmund

Telefon: 0151 2010 6676
Mail: elipse-programm@web.de
Web: www.allurion-magenballon.de

Termine nur nach Vereinbarung